Starcollector

Autogramm von DAVID PROWSE in STAR WARS

Autogramm von DAVID PROWSE in STAR WARS Unser Angebotsvorschlag: 78.-€ – Was wäre DEIN...

Aufrufe in den letzten 24 Stunden: 1

Ich lasse mit mir handeln!
Mail mir jetzt DEINEN Preis.

    Autogramm von DAVID PROWSE in STAR WARS
    Autogramm von DAVID PROWSE in STAR WARS

    Unser Angebotsvorschlag: 78.-€ – Was wäre DEIN Angebot? Mail uns unter info@starcollector.de
    Our fair market-oriented price: 78.-€ – What would be YOUR offer? Mail to info@starcollector.de

    Autogramm von DAVID PROWSE in STAR WARS auf signiertes Großfoto ca. 20x30cm des Darstellers von DARTH VADER aus der Film-Serie STAR WARS / KRIEG DER STERNE.
    David Prowse war ein britischer Schauspieler, der vor allem für seine Rolle als Darth Vader in der originalen Star Wars-Trilogie bekannt ist. Hier sind einige wissenswerte Informationen über David Prowse und seine Beteiligung an Star Wars:
    Geburt und frühe Karriere: David Prowse wurde am 1. Juli 1935 in Bristol, England, geboren. Bevor er Darth Vader wurde, hatte er eine erfolgreiche Karriere als Gewichtheber und Bodybuilder. Er gewann sogar den Titel „Mr. Universe“ im Jahr 1960.
    Körperliche Präsenz: Prowse war für seine beeindruckende Größe (er war über 2 Meter groß) und muskulöse Statur bekannt, was ihn zu einer idealen Besetzung für Rollen mit körperlicher Präsenz machte.
    Darth Vader in Star Wars: David Prowse wurde von GEORGE LUCAS ausgewählt, die physische Präsenz von Darth Vader zu verkörpern. Obwohl die Stimme von Darth Vader von James Earl Jones gesprochen wurde, spielte Prowse die Körperszenen des berühmten Sith-Lords in den Filmen „Star Wars: Episode IV – A New Hope“ (1977), „Star Wars: Episode V – The Empire Strikes Back“ (1980) und „Star Wars: Episode VI – Return of the Jedi“ (1983).
    Geheimhaltung: Um die Handlung von Star Wars geheim zu halten, wurde Prowse nicht darüber informiert, dass seine Stimme nachträglich von James Earl Jones ersetzt werden würde. Dies führte zu Unstimmigkeiten zwischen Prowse und den Filmemachern.
    Nach Star Wars: Nach der Star Wars-Trilogie setzte David Prowse seine Schauspielkarriere fort, trat aber hauptsächlich in B-Movies und Fernsehproduktionen auf. Er war auch in zahlreichen Dokumentationen und Fanveranstaltungen im Zusammenhang mit Star Wars involviert.
    Kontroverse mit George Lucas: Im Laufe der Jahre gab es Spannungen zwischen David Prowse und George Lucas aufgrund von Meinungsverschiedenheiten über die Darstellung von Prowse als Darth Vader und andere Angelegenheiten. Diese Differenzen führten dazu, dass Prowse nicht in die offiziellen Star Wars-Veranstaltungen eingebunden wurde.
    Tod: David Prowse verstarb am 28. November 2020. Sein Tod wurde von verschiedenen Star Wars-Akteuren und -Fans betrauert, da er einen bedeutenden Beitrag zur Saga geleistet hatte.
    David Prowse wird für immer mit der ikonischen Rolle des Darth Vader in Verbindung gebracht werden, auch wenn seine Stimme von einem anderen Schauspieler stammt. Sein Beitrag zur Star Wars-Saga hat einen bleibenden Eindruck in der Filmgeschichte hinterlassen.

    BEI INTERESSE MACH MIR DEIN ANGEBOT UND SENDE EINE MAIL AN:

    info@starcollector.de