Starcollector

Autogramme von GENESIS auf Plakat

Autogramme von GENESIS auf Plakat Unsere Markt gerechte Preisvorstellung: Anfrage – Was wäre DEIN Angebot?...

Aufrufe in den letzten 24 Stunden: 2

Ich lasse mit mir handeln!
Mail mir jetzt DEINEN Preis.

    Autogramme von GENESIS auf Plakat
    Genesis - Autogramme von allen Dreien auf Plakat

    Unsere Markt gerechte Preisvorstellung: Anfrage – Was wäre DEIN Angebot? Mail uns unter info@starcollector.de
    Our fair market-oriented price: on request – What would be YOUR offer? Mail to info@starcollector.de

    Autogramme von GENESIS auf Plakat – Genesis – signiertes Plakat – Original von PHIL COLLINS, TONY BANKS & MIKE RUTHERFORD signiertes Tourplakat der EUROPE TOUR 78! Größe ca. 65x90cm.
    Genesis ist eine legendäre britische Rockband, die für ihre vielfältige Musik, komplexe Songstrukturen und theatralische Live-Auftritte bekannt ist. Die Band wurde 1967 in Surrey, England, gegründet und hatte im Laufe ihrer Karriere mehrere Besetzungsänderungen, aber ihre bekannteste Formation besteht aus Tony Banks (Keyboard), Mike Rutherford (Gitarre, Bass) und Phil Collins (Gesang, Schlagzeug). Andere wichtige Mitglieder waren Peter Gabriel (Gesang, Flöte) und Steve Hackett (Gitarre).
    In ihren Anfangstagen spielte Genesis progressive Rockmusik und kombinierte Einflüsse aus verschiedenen Genres wie Folk, Klassik und experimenteller Rock. Ihr Debütalbum „From Genesis to Revelation“ wurde 1969 veröffentlicht, erhielt jedoch wenig Aufmerksamkeit. Es war erst mit ihrem Album „Trespass“ von 1970, das einen progressiveren Stil einführte, dass die Band Anerkennung begann.
    Mit Peter Gabriel als Frontmann begann Genesis, sich als eine der einflussreichsten Bands des Progressive Rock zu etablieren. Ihre Alben „Nursery Cryme“ (1971), „Foxtrot“ (1972) und „Selling England by the Pound“ (1973) zeigten komplexe Arrangements, lyrische Tiefe und eine erzählerische Herangehensweise, die zu ihrem Markenzeichen wurde.
    Eine ihrer bekanntesten Arbeiten ist das Konzeptalbum „The Lamb Lies Down on Broadway“ (1974), ein ehrgeiziges Werk, das eine komplexe Geschichte erzählt und als Höhepunkt ihrer Zusammenarbeit mit Gabriel gilt. Nach seinem Ausstieg übernahm Phil Collins den Leadgesang, und die Band entwickelte einen etwas zugänglicheren Sound mit Hits wie „Follow You, Follow Me“ und „Misunderstanding“.
    In den 1980er Jahren erlebte Genesis einen noch größeren kommerziellen Erfolg mit Alben wie „Duke“ (1980), „Abacab“ (1981) und „Invisible Touch“ (1986). Die Band experimentierte mit einem poppigeren und radiotauglichen Sound, der ihnen Chart-Hits und weltweite Anerkennung einbrachte.
    Genesis hatte auch eine erfolgreiche Solokarriere, insbesondere Phil Collins, der eine der bekanntesten und erfolgreichsten Solokarrieren in der Musikgeschichte hatte. Trotz der zahlreichen Soloaktivitäten blieb die Band bis in die 1990er Jahre aktiv und veröffentlichte Alben wie „We Can’t Dance“ (1991) und „Calling All Stations“ (1997).
    Obwohl sich die Band im Laufe der Jahre weiterentwickelt hat und sich verschiedenen Musikstilen zugewandt hat, bleibt Genesis für ihre einzigartigen und innovativen Beiträge zur Rockmusikgeschichte unvergesslich. Ihre Musik hat Generationen von Fans inspiriert und beeinflusst und ihre Live-Auftritte werden für ihre beeindruckende Bühnenpräsenz und ihr musikalisches Können in Erinnerung bleiben.

    BEI INTERESSE MACH MIR DEIN ANGEBOT UND SENDE EINE MAIL AN:

    info@starcollector.de