Starcollector

GUSTAV FRÖHLICH – 2 original ROSS-Karten 13x18cm

GUSTAV FRÖHLICH – 2 original ROSS-Karten 13x18cm Unsere Markt gerechte Preisvorstellung: 8.-€ – Was...

Aufrufe in den letzten 24 Stunden: 1

Ich lasse mit mir handeln!
Mail mir jetzt DEINEN Preis.

    GUSTAV FRÖHLICH – 2 original ROSS-Karten 13x18cm
    GUSTAV FRÖHLICH - 2 original ROSS-Karten 13x18cm

    Unsere Markt gerechte Preisvorstellung: 8.-€ – Was wäre DEIN Angebot? Mail uns unter info@starcollector.de
    Our fair market-oriented price: 8.-€ – What would be YOUR offer? Mail to info@starcollector.de

    GUSTAV FRÖHLICH – 2 original ROSS-Karten 13x18cm. Selten.
    Gustav Fröhlich war ein deutscher Schauspieler, der am 21. März 1902 in Hannover, Deutschland, geboren wurde und am 22. Dezember 1987 in München verstarb. Er war eine bedeutende Figur in der deutschen Filmgeschichte und erlangte vor allem durch seine Rolle in dem berühmten deutschen Expressionistenfilm „Metropolis“ von 1927 internationale Bekanntheit. Hier sind einige wissenswerte Informationen über Gustav Fröhlich:
    Metropolis: Gustav Fröhlich spielte in „Metropolis“ die Rolle des Freder Fredersen, einem der Hauptcharaktere des Films. „Metropolis“ wurde von dem deutschen Regisseur Fritz Lang inszeniert und ist ein Meilenstein des deutschen Expressionismus und des Science-Fiction-Films. Der Film gilt als ein Klassiker der Stummfilmära und beeinflusste viele spätere Werke des Science-Fiction-Genres.
    Vielseitige Karriere: Gustav Fröhlich war ein äußerst vielseitiger Schauspieler und wirkte in über 100 Filmen mit. Er trat in verschiedenen Genres auf, darunter Drama, Abenteuer, Komödie und Krimi. Seine schauspielerische Bandbreite ermöglichte es ihm, in unterschiedlichsten Rollen zu überzeugen.
    Emigration und Rückkehr: Nach dem Aufstieg des Nationalsozialismus in Deutschland verließ Fröhlich das Land und emigrierte 1933 in die Schweiz. Dort setzte er seine Schauspielkarriere fort und wirkte in verschiedenen europäischen Produktionen mit. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs kehrte er nach Deutschland zurück und setzte seine Karriere fort.
    Spätere Karriere: In den Jahren nach seiner Rückkehr nach Deutschland arbeitete Gustav Fröhlich vor allem im deutschen Theater und im Fernsehen. Er war auch als Synchronsprecher tätig und lieh seine Stimme verschiedenen Schauspielern in deutschen Synchronisationen von ausländischen Filmen.
    Persönliches Leben: Gustav Fröhlich führte ein relativ privates Leben und war eher zurückhaltend, wenn es um sein persönliches Leben ging. Er war verheiratet und hatte Kinder.
    Gustav Fröhlich bleibt vor allem für seine Rolle in „Metropolis“ unvergessen und wird als einer der bedeutendsten Schauspieler des deutschen Films des 20. Jahrhunderts angesehen. Seine vielseitige Karriere und sein Beitrag zur Filmgeschichte sind wichtige Aspekte seines Erbes.

    BEI INTERESSE MACH MIR DEIN ANGEBOT UND SENDE EINE MAIL AN:

    info@starcollector.de