HB-Männchen – Limitierte Edition

HB-Männchen – Limitierte Edition

Unsere Markt gerechte Preisvorstellung: Anfrage – Was wäre DEIN Angebot? Mail uns unter info@starcollector.de
Our fair market-oriented price: Inquiry – What would be YOUR offer? Mail to info@starcollector.de

HB-Männchen – Limitierte Edition
Es handelt sich um die eigentlich unverkäufliche Nummer 0 von 50 Exemplaren einer kleinen limitierten Edition, die in Zusammenarbeit von STARCOLLECTOR mit dem Schöpfer des HB-Männchens – Roland Töpfer – Ende der 90er entstanden ist. Top-Rarität!
Der Trickfilm-Regisseur und Schöpfer des HB-Männchens Roland Töpfer wurde am 20. August 1929 in Chemnitz geboren und starb bei einem tragischen Unfall am 11. September 1999 in Bad Endorf.
Im Jahre 1957 erfand und zeichnete er für die Fernsehwerbung der Zigarettenmarke HB die Figur Bruno, die dann als HB-Männchen bekannt wurde. Zu dieser Zeit sendete das Fernsehen noch nicht so viel und die Kinder dieser Zeit warteten jeden Abend auf den kleinen Zeichentrickfilm-Spot von Bruno, um sich über dessen Missgeschicke zu amüsieren. In den Fünfzigern und Sechzigern erlangte die Figur Bruno von Roland Töpfer Deutschland weite Popularität und Beliebtheit. Bis zum Verbot der Werbung für Zigaretten im Fernsehen 1972 produzierte er jedes Jahr 10 bis 15 Werbefilme mit seiner Figur; anschließend setzte er sie bis zur Einstellung der Kampagne 1984 in der Kinowerbung ein.