Starcollector

Autogramm von THE WEATHER GIRLS

Autogramm von THE WEATHER GIRLS Unsere Markt gerechte Preisvorstellung: 15.-€ – Was wäre DEIN...

Aufrufe in den letzten 24 Stunden: 1

Ich lasse mit mir handeln!
Mail mir jetzt DEINEN Preis.

    Autogramm von THE WEATHER GIRLS
    Autogramm von THE WEATHER GIRLS

    Unsere Markt gerechte Preisvorstellung: 15.-€ – Was wäre DEIN Angebot? Mail uns unter info@starcollector.de
    Our fair market-oriented price: 15.-€ – What would be YOUR offer? Mail to info@starcollector.de

    Autogramm von THE WEATHER GIRLS auf signierte Eastwest Autogrammkarte der beiden gewichtigen Sängerinnen des Hits „It’s Raining Men“.
    „The Weather Girls“ sind eine amerikanische Dance-Pop- und Hi-NRG-Gruppe, die in den 1980er Jahren bekannt wurde. Hier sind einige wissenswerte Fakten über die Weather Girls:
    Gründung und Ursprung: Die Weather Girls wurden 1982 von den Sängerinnen Martha Wash und Izora Armstead gegründet. Zuvor hatten sie als Background-Sängerinnen für Sylvester gearbeitet.
    Bekanntester Hit – „It’s Raining Men“: Ihr bekanntester Hit ist zweifellos „It’s Raining Men“, der 1982 veröffentlicht wurde. Das Lied wurde zu einem internationalen Erfolg und ist seitdem ein Klassiker, der oft in Film- und Fernsehproduktionen verwendet wurde.
    Ursprünglicher Name: Die Gruppe wurde ursprünglich als „Two Tons o‘ Fun“ gegründet, bevor sie ihren Namen zu den Weather Girls änderten.
    Stil und Einflüsse: Die Weather Girls sind für ihren energiegeladenen Dance-Pop-Stil bekannt, der oft als Hi-NRG (High Energy) bezeichnet wird. Ihr Sound wurde von verschiedenen Genres beeinflusst, darunter Disco und Soul.
    Mitwirkung bei Sylvester’s Hits: Vor der Gründung der Weather Girls hatten Martha Wash und Izora Armstead als Background-Sängerinnen für Sylvester gearbeitet. Sie waren an Hits wie „You Make Me Feel (Mighty Real)“ beteiligt.
    Solo-Karrieren: Nach der Trennung der Weather Girls verfolgte Martha Wash eine erfolgreiche Solo-Karriere und war an weiteren Hits beteiligt, darunter „Gonna Make You Sweat (Everybody Dance Now)“ mit C+C Music Factory. Izora Armstead veröffentlichte ebenfalls Solo-Material.
    Veröffentlichungen: Neben „It’s Raining Men“ veröffentlichten die Weather Girls mehrere Alben, darunter „Success“ (1983) und „Big Girls Don’t Cry“ (1985).
    Martha Wash’s Bekanntheit: Martha Wash wurde nicht nur als Mitglied der Weather Girls bekannt, sondern auch als eine der mächtigsten Stimmen der Dance-Musik. Sie setzte sich auch gegen die Praxis der „Ghostsinging“ ein, bei der Sängerinnen im Hintergrund ohne Anerkennung ihrer Beiträge arbeiteten.
    Die Weather Girls haben mit „It’s Raining Men“ einen unvergesslichen Hit geschaffen, der weiterhin ein beliebter Bestandteil der Popkultur ist. Obwohl sie vielleicht am bekanntesten für diesen Song sind, haben ihre Mitglieder auch nach ihrer Zeit als Weather Girls individuell weiterhin musikalisch Erfolg gehabt.

    BEI INTERESSE MACH MIR DEIN ANGEBOT UND SENDE EINE MAIL AN:

    info@starcollector.de