Starcollector

Autogramm von WENTWORTH MILLER aus PRISON BREAK

Autogramm von WENTWORTH MILLER aus PRISON BREAK Unsere Markt gerechte Preisvorstellung: 78.-€ – Was...

Aufrufe in den letzten 24 Stunden: 1

Ich lasse mit mir handeln!
Mail mir jetzt DEINEN Preis.

    Autogramm von WENTWORTH MILLER aus PRISON BREAK
    Wentworth Miller Autogramm

    Unsere Markt gerechte Preisvorstellung: 78.-€ – Was wäre DEIN Angebot? Mail uns unter info@starcollector.de

    Autogramm von WENTWORTH MILLER aus PRISON BREAK auf signiertes Grossfoto ca. 20x25cm.
    Wentworth Miller ist ein amerikanischer Schauspieler und Drehbuchautor, der am 2. Juni 1972 in Chipping Norton, Oxfordshire, England, geboren wurde. Hier sind einige wissenswerte Informationen über Wentworth Miller, besonders bekannt für seine Rolle als Michael Scofield in der TV-Serie „Prison Break“:
    Frühes Leben und Ausbildung: Wentworth Miller wurde in England geboren und wuchs jedoch in Brooklyn, New York, auf. Er studierte an der Princeton University, wo er einen Bachelor-Abschluss in Englischer Literatur erlangte.
    Prison Break (2005-2009, 2017): Miller erlangte weltweite Bekanntheit durch seine Hauptrolle als Michael Scofield in der TV-Serie „Prison Break“. Die Serie handelt von einem Ingenieur, der absichtlich ins Gefängnis geht, um seinen unschuldig zum Tode verurteilten Bruder zu befreien. Miller erhielt Lob für seine überzeugende Darstellung und wurde für den Golden Globe Award nominiert.
    Erfolge und Anerkennungen: Miller erhielt für seine schauspielerischen Leistungen in „Prison Break“ zahlreiche Auszeichnungen und Nominierungen. Er gewann unter anderem den Saturn Award für den besten Schauspieler in einer Fernsehserie.
    Filmkarriere: Neben seiner Fernsehkarriere hat Wentworth Miller in verschiedenen Filmen mitgespielt, darunter „Underworld“ (2003) und „The Loft“ (2014). Sein Talent erstreckt sich über verschiedene Genres.
    Coming-Out und Aktivismus: Im Jahr 2013 outete sich Wentworth Miller als homosexuell. Seitdem hat er sich als Aktivist für LGBTQ+-Rechte engagiert. Er setzt sich gegen Diskriminierung und Mobbing ein und hat mehrfach öffentlich über seine eigene Erfahrung gesprochen.
    Drehbuchautor: Miller hat auch als Drehbuchautor gearbeitet. Sein Drehbuch für den Film „Stoker“ (2013) wurde positiv aufgenommen. Der Film wurde von Regisseur Park Chan-wook inszeniert.
    Rückzug aus der Schauspielerei: Wentworth Miller hat öffentlich über seine Herausforderungen im Zusammenhang mit psychischer Gesundheit gesprochen. Im Jahr 2020 kündigte er an, sich vorerst aus der Schauspielerei zurückzuziehen, um sich auf seine mentale Gesundheit und andere kreative Projekte zu konzentrieren.
    Wentworth Miller wird nicht nur für seine schauspielerischen Fähigkeiten geschätzt, sondern auch für sein Engagement in sozialen und gesellschaftlichen Belangen sowie seine Offenheit bezüglich seiner eigenen Lebenserfahrungen.

    BEI INTERESSE MACH MIR DEIN ANGEBOT UND SENDE EINE MAIL AN:

    info@starcollector.de