Beachten Sie auch unsere neue Rubrik "HOT SUMMER SALE"

Edward “Ted” Kennedy Autogramm

Edward “Ted” Kennedy Autogramm
Edward Kennedy Autogramm

Unser Angebotsvorschlag: 38.-€ – Was wäre DEIN Angebot? Mail uns unter info@starcollector.de
Our fair market-oriented price: 38.-€ – What would be YOUR offer? Mail to info@starcollector.de

Original signiertes s/w-Großfoto ca. 20×25 cm.
Der US-amerikanische Senator und führende Politiker der demokratischen Partei, sowie Bruder des bekannteren ehemaligen US-Präsidenten John F. Kennedy .
Edward “Ted” Kennedy, wurde am 22. Februar 1932 in Boston, Massachusetts geboren und starb am 25. August 2009 in Hyannis Port, Massachusetts.
Edward Kennedy war das jüngste Mitglied der in den Vereinigten Staaten von Amerika populären Kennedy-Familie. Ein dritter Bruder war der in der Politik ebenfalls erfolgreiche Robert F. Kennedy, der ebenfalls, wie John Fitzgerald, einem Mordanschlag zum Opfer fiel.

Nach dem Abschluss an der Harvard University und der Law School der University of Virginia sowie einem Studienaufenthalt im Jahr 1958 an der Haager Akademie für Völkerrecht wandte er sich der Politik zu.
Im Jahre 1960 war er als Wahlkampfmanager an der erfolgreichen Präsidentschaftskandidatur seines Bruders John Fitzgerald beteiligt und arbeitete anschließend als stellvertretender Bezirksstaatsanwalt im Suffolk County. Im Jahr 1962 wurde er für den Staat Massachusetts in den US-Senat gewählt, wo er für den Rest der Wahlperiode den frei gewordenen Platz seines Bruders John einnahm. Zwischenzeitlich war der Sitz an Benjamin A. Smith gegangen, da Edward Kennedy das Mindestalter für einen Senator noch nicht erreicht hatte. Nach seiner ersten regulären Wahl 1964 wurde er insgesamt siebenmal wiedergewählt.
Wegen seines enormen Einflusses wurde Kennedy als „Löwe des Senats“ bezeichnet. Insgesamt war er in seiner Amtszeit entscheidend an der Abfassung von über 300 Gesetzen beteiligt.
Im Jahre 1968, nach der Ermordung Robert F. Kennedys, 1972 und erneut 1976 lehnte er eine eigene Präsidentschaftskandidatur ab. Kennedy begründete seinen Entscheid damit, dass er dies auf Anraten seiner Familie mache, denn zwei seiner Brüder waren in hohen Ämtern ermordet worden. 1980 unterlag er bei den Vorwahlen der Demokratischen Partei dem amtierenden Präsidenten Jimmy Carter.

Edward Kennedy Autogramm
Edward Kennedy Autogramm